Referenten

Referenten
DI Thomas Abel Borealis Central Europe
DI Thomas Abel hat in Graz Verfahrenstechnik / Fachrichtung Chemieanlagenbau studiert und ist seit Juli 2000 Vorstand der Borealis Central Europe. Davor war er zwei Jahre Vize-Präsident der Vertriebsplanung im Borealis Head Office in Dänemark.
RA MMag. Dr. Astrid Ablasser-Neuhuber bpv Hügel Rechtsanwälte
RA MMag. Dr. Astrid Ablasser-Neuhuber ist Partner bei bpv Hügel Rechtsanwälte, Wien und Brüssel, und vor allem im Bereich österr. und europ. Kartell- und Fusionskontrollrecht tätig. Vor ihrem Eintritt in die österr. Anwaltschaft hat sie u.a. für eine internationale Kanzlei in London sowie für verschiedene Wettbewerbsbehörden (Stage bei der Europäischen Kommission, RP beim Kartellgericht) gearbeitet.
Univ.-Prof. DI Christoph M. Achammer ATP Architekten und Ingenieure
Univ.-Prof. DI Christoph M. Achammer ist CEO Partner von ATP Architekten und Ingenieure, einem der führenden integralen Planungsbüros in Europa (450 MitarbeiterInnen, 7 Standorte in AT, DE, CH und CEE), sowie Univ.-Professor am Lehrstuhl für Industriebau und interdisziplinäre Bauplanung an der TU Wien.
Markus Ackermann HSBC Global Asset Management
Markus Ackermann ist seit 2008 Produktspezialist für Emerging Markets und seit 2005 Direktor im Vertrieb Institutional & Corporate Business bei HSBC Global Asset Management (Deutschland). Bis 2004 arbeitete er im Equity Sales von HSBC Trinkaus, davor war er Leiter des Kundenhandels für Aktienderivate bei der WGZ Bank in Düsseldorf. Von 1991 bis 1995 arbeitete er im Private Banking der Deutsche Bank AG als Berater für vermögende Privatkunden. Parallel hierzu nahm er an einem Abendstudium an der Bankakademie in Köln zum Bankfachwirt teil.
Dr. Gert Adamek Donau-Universität Krems
Dr. Adamek ist Zentrumsleiter der Donau-Universität Krems und Vorsitzender des fachlichen Beirats für den Lehrgang Certified CRM-Projektmanager.
Pepi Adelmann JA zur Personalentwicklung!
Pepi Adelmann ist mit seinem Unternehmen JA zur Personalentwicklung! Berater, Organisations- und Wirtschaftstrainer. Er begann seine berufliche Laufbahn bei Nixdorf Computer und wechselte anschließend als Personalleiter zu IKEA-Österreich. Er setzte seinen Weg als Human Resources Manager bei Wagons Lits fort bevor er als Leiter Personal, Administration, IT zu Vaillant wechselte. Er ist selbständiger Trainer.
Mag. Dr. Peter Adler Adler Data Software GmbH
Mag. Dr. Peter Adler ist Geschäftsführer der ADLER DATA Software GmbH, die er 1978 gegründet hat. Er ist Boardmitglied der Börse für Business Angels in der Innovationsagentur; div. Unternehmensbeteiligungen, teilweise durch Startfinanzierung und -beratungen.
Frank Ahlrichs ist Leiter Betriebswirtschaftsliche Dienste F&E bei der KHS AG. Davor u.a. selbständiger Unternehmensberater, Kaufmännischer Leiter bei der Riloga GmbH&Co.KG in Remscheid, Controlling und Projektmanagement bei Mercedes-Benz; Studium der Wirtschaftswissenschaften.
Dr. Gert D. Ahrer Ahrer Management Consulting
Dr. Gert D. Ahrer hat die internationale Entwicklung im Bereich Human Capital als Personalchef von BP, OSCE und Telekom Austria sowie Management Consultant, Associate Professor für Strategisches Personalmanagement und Personal Coach kennen gelernt. Er hat die vielen Trends und Modelle zu einem ganzheitlichen, integrierten Management Konzept zusammengefasst und setzt dies unter dem Motto "People drive Profits" systemisch und strategisch gezielt um.
Univ.-Prof. Dr. Josef Aicher lehrt seit 1982 an der Universität Wien und ist Professor für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht. Von 1994 - 1997 war er Vorsitzender der BVKK. Seit 1999 hat er die Funktion eines stellvertretenden Vorsitzenden der Übernahmekommission inne.
Mag. Elisa Aichinger Deloitte Human Capital
Mag. Elisa Aichinger ist seit 2008 bei Deloitte Human Capital tätig und leitet den Bereich Flexibilitätsmanagement. Sie arbeitet mit österreichischen Unternehmen an der Optimierung ihrer personalwirtschaftlichen Flexibilität mit dem Ziel, ihre Anpassungsfähigkeit an sich verändernde wirtschaftliche, gesellschaftliche und sozialpolitische Rahmenbedingungen zu gewährleisten und gleichzeitig die individuelle Beschäftigungsfähigkeit und - sicherheit ihrer Mitarbeiter abzusichern.
Mag. Martina Aichner T-Mobile Austria
Mag. Martina Aichner ist seit 2009 HR Business Partner bei T-Mobile Austria. In dieser Funktion ist sie für Führungskräfte der „Single Point of Contact“ in allen HR relevanten Themen & Fragestellungen. Sie begleitet die Umsetzung aller maßgeschneiderten HR-Lösungen (Personalentwicklung, Performance Management, Compensation & Benefits, etc.) und organisatorischer Veränderungsprozesse. Zuvor war sie mehrere Jahre bei COCA-COLA Hellenic u.a. als HR Manager sowie in der Unternehmensberatung tätig.
Mag. (FH) Dieter Aigner Raiffeisen Capital Management
Mag. (FH) Dieter Aigner ist Bereichsleiter Operations der Raiffeisen Capital Management in Wien und Geschäftsführer der Raiffeisen Immobilien KAG. Er ist für die Abteilungen Finanzen, Mid Office, Performance- und Risikoanalyse, Reporting und IT verantwortlich. Nach dem Studium war er bei der Raiffeisen Landesbank NÖ und Wien in der Wertpapier- und Vermögensberatung tätig. Danach wechselte er in die Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft.
Mag. (FH) Robert Aigner MP Corporate Finance
Mag. (FH) Robert Aigner ist Manager bei MP Corporate Finance in Frankfurt und leitet CEE-Transaktionen in den Branchen Metallbearbeitung, Anlagenbau und Konsumgüter. Seine ersten beruflichen Erfahrungen machte er bei Raiffeisen sowie GE Capital. Robert Aigner studierte Bank- und Finanzwirtschaft und spezialisierte sich dabei auf das Thema Private Equity in Osteuropa.
Dr. Werner Albeseder Süd-Ost-Treuhand Wirtschafts- und Unternehmensberatung GmbH
Dr. Werner Albeseder ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater und seit 1994 Geschäftsführender Gesellschafter der Süd-Ost-Treuhand Wirtschafts- und Unternehmensberatung GmbH.
DI Thomas W. Albrecht Referral Institute
DI Thomas W. Albrecht ist Master Franchisor des Referral Institutes in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Strategische Mundpropaganda ermöglicht seinen Klienten jene Empfehlungen systematisch und planbar zu erhalten, die zu echten Wunschkunden und somit zur passenden Kundenstruktur führen.
Naidira Alemova is a partner of the Deloitte Financial Advisory practice in Vienna, Austria. She has 14 years of experience in banking and securities regulatory matters, having held senior compliance positions with global and US financial institutions as well as consulting firms located primarily in New York. In her current role as a member of Deloitte global FATCA team and Austria FATCA FAS leader, she is managing key FATCA mandates in Austria and CEE.
Jens Alex Vitakraft Werke Wührmann und Sohn
Jens Alex ist Leiter der IT/Organisation bei Vitakraft und für den internationalen Rollout des CRM verantwortlich. Er verfügt über mehrjährige umfangreiche Erfahrung als Projektmanager bei der Einführung von CRM und ERP Systemen. Zuvor war er als Organisationsberater in der Prozessindustrie tätig.
Nick Allen PricewaterhouseCoopers
Nick Allen is the head of PricewaterhouseCoopers’ Corporate Finance practice in the CEE / CIS region and leader of the firm’s Transport team. Nick’s experience in the infrastructure sector covers projects in road, rail, airports, telecoms, energy and water. He is currently leading the firm’s engagement advising the Slovak Government on the concessioning of the country‘s D1 and R1 highways.
DGKP Franz Allmer Berufsverbands österreichischer Gesundheits- und Krankenpflegeberufe (BoeGK)
DGKP Franz Allmer ist Präsident des Berufsverbands österreichischer Gesundheits- und Krankenpflegeberufe (BoeGK) sowie Oberpfleger der Neurologie am KH Hietzing mit NZ Rosenhügel. Weiters ist er akademischer Leiter des Pflege- dienstes, Mitautor d. Buches „Praxis der Pflegediagnosen“.
Mag. Niko Alm Super-Fi
Niko Alm gründete 2001 mit der Agentur Super-Fi das erste von mittlerweile 11 Unternehmen der gleichnamigen Gruppe. Als Geschäftsführer dieses Super-Fi Mikromischkonzern (mikromischkonzern.eu) liegt einer seiner Schwerpunkte im Bereich Social Media. 2005 übernahm er zusätzlich die Herausgeberschaft des Popkultur-Magazins The Gap und wechselte 2007 dann in dieser Funktion zur österreichischen Ausgabe von Vice. Niko Alm bloggt gelegentlich auf blog.alm.at und ist politisch engagiert in der Laizismus-Initiative (laizismus.at) zur Trennung von Staat und Religion.
Sven Carsten Alt Syndicate Brand & Corporate Design AG
Sven Carsten Alt ist Vorstand für Beratung & New Business bei Syndicate Brand & Corporate Design AG in Hamburg. Er startete seine Karriere bei Grey Advertising Los Angeles und bei der Designagentur in Hamburg. 1992 gründete er die Syndicate Design GmbH mit drei Partnern vom Art Center College of Design in Passadena bzw. Montreux. Syndicate ist auf ganzheitliche Markeninszenierungen spezialisiert. Zu den Kunden gehören die Konsumgüterhersteller Tchibo, Unilever und Nestlé, die Retailer Metro und Deutsche Bahn und die Finanzdienstleister Hamburger Sparkasse und Hypo-Alpe-Adria Bank.
WP/StB Dr. Dr. Gerhard Altenberger WirtschaftsprüfungsGmbH
WP/StB Dr. Dr. Gerhard Altenberger ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater und allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Rechnungswesen. Gutachter in Wirtschaftstraf- und Zivilverfahren insbesondere zu Fragen der Zahlungs(un)fähigkeit und Überschuldung, zur Unternehmensbewertung und zur Unternehmenssanierung, Wirtschaftsprüfung von mittelgroßen Kapitalgesellschaften und Privatstiftungen.
Dr. Thomas Altenseuer paul & collegen consulting
Dr. Thomas Altenseuer ist selbständiger Unternehmensberater und Netzwerkpartner von paul & collegen consulting. Seine Beratungsschwerpunkte sind Restrukturierung und Prozessoptimierung im Vertrieb. Davor war er Hauptabteilungsleiter im Bereich Organisation/IT im RWE-Konzern.
Dipl.-Oec. Matthias Altieri Frantschach Industrial Packaging GmbH
Dipl.- Oec. Matthias Altieri ist International Key Account Manager sowie Divisional Marketing Manager bei einem österreichischen Großkonzern. Zuvor war er bei sound2wear, Tennant, Vorwerk & Co in führenden Positionen tätig. Herr Altieri verfügt über langjährige, internationale Erfahrung u.a. in den Bereichen Key Account Management, Marketing und Vertrieb.
Dr. Anrdré Alvarado-Dupuy ist seit 2001 Bereichsleiter Personalrecht der österreichischen Postbus AG. Er verfügt über mehr als eine 10-jährige Praxis bei Ausgliederungsprojekten, bspw. Verhandlungen über Ausgliederungsgesetze, Kollektivverträge, Sozialpläne und sonstige Betriebsvereinbarungen.
FH-Doz. Dr. Wolfgang Amann IIBW – Institut für Immobilien, Bauen und Wohnen GmbH
FH-Doz. Dr. Wolfgang Amann ist Geschäftsführender Gesellschafter des IIBW – Institut für Immobilien, Bauen und Wohnen GmbH, Wien. Er betreute zahlreiche Forschungs- und Consultingprojekte zum Immobilienwesen, Bau- und Wohnrecht, Ökologie und Finanzierung und ist Parlamentarischer Berater in wohnwirtschaftlichen Fragen.
Franz Peter Amesberger Trust Consult Unternehmensberatung Ges.m.b.H.
Franz Peter Amesberger ist Mitglied des Managements bei Trust Consult Unternehmensberatung Ges.m.b.H. mit dem Beratungsschwerpunkt Managementberatung und Informationstechnologie, verantwortlich u. a. für Customer Relationship Management. Seit 1986 im Consulting tätig. Erfahrungen in unterschiedl. Branchen mittelständischer und großer Organisationen.
Univ.-Prof. Dr. Elske Ammenwerth Private Universität für Gesundheitswissenschaften
Univ.-Prof. Dr. Elske Ammenwerth leitet das Institut für Medizinische Informatik an der Privaten Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik (UMIT). Ihre Forschungsschwerpunkte umfassen Elektronische Gesundheitsakten, Krankenhausinformationssysteme, Informationssysteme in der Arzneimitteltherapiesicherheit sowie die Evaluation von Informationssystemen. Sie leitet gemeinsam mit Univ.-Doz. Dr. Günter Schreier den Arbeitskreis Medizinische Informatik der Österreichischen Computer Gesellschaft (OCG) und der Österreichischen Gesellschaft für Biomedizinische Technik (ÖGBMT).
Wolfram Anderle Austria Wirtschaftsservice
Wolfram Anderle ist stv. Bereichsleiter Technologie & Innovation der Austria Wirtschaftsservice und Mitglied zahlreicher Boards.
Dr. Wolfgang Andiel Sandoz Österreich
Dr. Wolfgang Andiel ist Marketing und Sales Director von Sandoz Österreich und Obmann des österreichischen Generikaverbandes (OEGV).
Dr. Andreas Meier ist Stv. Vorsitzender des Vorstandes der RHI AG und COO RHI Refractories. Unternehmensaktivitäten in China: 1995 wurde gemeinsam mit einem chinesischen Partner die Joint-Venture Gesellschaft RHI Refractories Liaoning Co. Ltd. gegründet und mit dem Bau eines ersten Produktionsstandortes in Bayuquan begonnen. 2004 wurde ein weiteres Werk in der Hafenstadt Dalian, das zu 100% im Besitz der RHI ist, eröffnet. In einer ersten Ausbaustufe werden jährlich 40.000 Tonnen gebrannte basische Steine für den Einsatz in den Hochtemperatur-Aggregaten der Stahl-, Zement-, Nichteisenmetalle- und Glasindustrie hergestellt.
Werner Angerer angerer human resources
Werner Angerer ist seit 1990 selbständiger Unternehmensberater. Er ist diplomierter Supervisor und Coach für Führungskräfte wie auch diplomierter Organisationsentwicklungs-Berater. Herr Angerer ist Lektor u. a. an der Fachhochschule Wiener Neustadt.
Dr. Gerd Antes Deutsche Cochrane Zentrum
Dr. Gerd Antes ist Leiter des Deutschen Cochrane Zentrums und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Medizinische Biometrie und Medizinische Statistik am Universitätsklinikum Freiburg. Er ist u.a. Gründungs- und Vorstandsmitglied des Deutschen Netzwerks für Evidenzbasierte Medizin DNEbM e.V., Chair der internationalen Advisory Group von Current Controlled Trials in London und Mitglied der erweiterten Leitlinienkommission der AWMF. Seit 2001 arbeitet er regelmäßig in Seminaren und Ausbildungsgängen für Wissenschaftsjournalisten mit.
DI Rainer Anzböck ist Mitbegründer der D.A.T.A. Corporation AUTOMED SoftwareentwicklungsGmbH und ist seit 1997 in der Geschäftsführung und als Leiter der Softwareentwicklung tätig. Die D.A.T.A. Corporation AUTOMED ist führender Anbieter von „durchschaubarer IT für die Radiologie“ und hat sich auf die Entwicklung von RIS, PACS & WEB Spitzenlösungen für radiologische Einrichtungen spezialisiert.
Univ. Prof. Dr. Peter Apathy Johannes Kepler Universität Linz
o. Univ. Prof. Dr. Peter Apathy ist Ordinarius für Privatrechtsgeschichte und Österreichisches Bürgerliches Recht, stellvertretender Vorstand des Instituts für Römisches Recht und Leiter der Abteilung für Dogmengeschichte des Instituts für Zivilrecht an der Johannes Kepler Universität Linz. www.jku.at
Dr. Bernd Appasamy d-fine GmbH
Dr. Bernd Appasamy ist Geschäftsführer der d-fine GmbH und für den Bereich Credit Risk und Economic Capital sowie für den Aufbau des Beratungsgeschäftes im Raum Asia/Pacific verantwortlich. Er bearbeitet Projekte zu den Themen Credit Risk, Credit Portfolio Models, Basel II, Economic Capital, Commercial Real Estate, Shipping und Aviation. Er promovierte an der Universität Hamburg. Seine berufliche Karriere in der Wirtschaft begann er bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Arthur Andersen im Bereich Financial and Commodity Risk Consulting (FCRC). Sein Einstieg in den Bereich Credit Risk begann 1998 mit dem Executive Program der Stanford University zu diesem Thema.
Dr. Christian Arbeiter SAP Österreich GmbH
Dr. Christian Arbeiter ist seit Mitte 2003 Director Human Resources der SAP Österreich GmbH. Er hat mehrjährige Erfahrung im Vertrieb, u.a. war er bei SAP Schweiz als Global Account Manager tätig bzw. bei SAP Österreich als Gesamtverantwortlicher für den Marktbereich Banken.
Dipl.-Vw. Wilhelm Arming Porsche Österreich
Dipl.-Vw. Wilhelm Arming leitet seit 1994 den Teilevertrieb bei Porsche Österreich und war zuvor Geschäftsführer der Externa Datenverarbeitungs GmbH, anschließend Controller bei Porsche Austria und Geschäftsführer der Porsche Beteiligungs GmbH.
Mag. Stefan Arnold Übernahmekommission
Mag. Stefan Arnold ist seit 2/2006 juristischer Mitarbeiter der Übernahmekommission, seit 2/2008 Leiter der Geschäftsstelle und für die Beratung der Parteien in übernahmerechtlichen Fragen sowie Vorbereitung von Senatsentscheidungen zuständig. Davor war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Unternehmensrechtsinstitut der Wirtschaftsuniversität Wien.
Hermann Arnold lic.oec.HSG, ist Mitgründer und Geschäftsführer der umantis AG - einer Ausgründung der Universität St. Gallen und Pionier für systemunterstütztes Mitarbeitermanagement. In seiner Funktion berät er internationale Unternehmen und beschäftigt sich im Rahmen von Lehr- und Forschungsaufträgen mit aktuellen Themen des Personalmanagements, u.a. wirksame HR-Kennzahlen und Systeme.
Gerald Artelt NetBank AG
Gerald Artelt ist Prokurist und Bereichsleiter für IT-Strategie & Dataming der NetBank AG in Hamburg. Er ist verantwortlich für den gesamten IT-Betrieb. Davor arbeitete er im Bereich Logistik und technisches Management als Projektmanager beim Aufbau des Logistikzentrums Potsdamer Platz Berlin. Seine heutigen Themenschwerpunkte sind CRM, 1-to-1 Marketing, digitale Signaturen, IT-Strategie, Prozessoptimierung, Kostensenkung und IT-Outsourcing. Herr Artelt gewann für die NetBank AG den CRM Award 2002.
DI Christian Artner ist Business Unit - Leiter Region Europa bei RHI AG, dem weltweit führenden Feuerfestunternehmen und verantwortet einen Umsatz von EUR 460 Mio. sowie die Führung von knapp 200 Mitarbeitern. U. a. war er Projektleiter eines weltweiten Organisations-Restrukturierungsprojektes sowie bei der Zusammenführung der früheren Vertriebsschienen Veitscher, Radex, Didier und Aken zur Schiene RHI in der GUS. Weiters gründete er eine weltweite Kunden- Lieferanten-Plattform und hat das Key Account Management in der RHI eingeführt.
Mag. Gerhard Arzberger UNIQA Insurance Group AG
Mag. Gerhard Arzberger ist Compliance-Beauftragter der österr. Versicherungsunternehmen von UNIQA Insurance Group AG.
Mag. Michael Aschauer Bank Austria Creditanstalt
Mag. Michael Aschauer ist Abteilungsleiter Custody bei der Bank Austria Creditanstalt in Wien. Er ist verantwortlich für Vertrieb, Produktentwicklung und Operations in 12 Märkten Zentral- und Osteuropas. Er ist wesentlicher Gestalter der mehrfach international prämierten Services der BA-CA wozu Depotbankdienstleistungen und lokale Wertpapierabwicklung für ausländische Banken, Global Custodians und Broker zählen.
Mag. Beate Assinger, MSc. MDI Management Development GmbH
Mag. Beate Assinger, MSc., Studium der Rechtswissenschaften, Postgraduate Studium Coaching & Organisationsentwicklung, diverse Trainerausbildungen. Personalleiterin mit Schwerpunkt Training & Development bei Pipelife International. Trainerin und Consultant bei MDI Management Development Institute. Kernkompetenzen: Führung, Coaching und Kommunikation. Arbeitssprachen: Deutsch und Englisch.
Karl Astecker leitet den Bereich „Information Management“ als CIO der RHI AG mit sämtlichen Informationsmanagement-Agenden des Konzerns, wie IT Governance, Process Consulting und Information Technology. Er begann seine Karriere als Organisator und Projektmanager bei Steyr-Daimler-Puch, wechselte in die IT und baute das Software Engineering bei MAGNA STEYR Graz auf. 2002 übernahm er die Funktion des Group Director Information Management / CIO der MAGNA STEYR Group.
Wolfgang Aubrunner Oesterreichische Kontrollbank AG
Wolfgang Aubrunner leitet das Referat Clearing & Network der Oesterreichische Kontrollbank AG in Wien. Neben seiner Vorstandsfunktionen in der APCS Power Clearing and Settlement AG und AGCS Gas Clearing and Settlement AG nimmt er seit August 2004 auch die Position des Geschäftsführers der CCP Austria Abwicklungsstelle für Börsegeschäfte - der Central Counterparty - wahr.
Dr. Clemens Martin Auer Bundesministerium für Gesundheit (BMG)
Dr. Clemens Martin Auer ist Sektionschef der Sektion I für Zentrale Koordination, Gesundheits- und Krankenversicherungsrecht und Gesundheitsstrukturangelegenheiten im Bundesministerium für Gesundheit (BMG).
Dr. Stefan Augustin Österreichischen Nationalbank
Dr. Stefan Augustin ist seit 2008 Direktor der Hauptabteilung Hauptkasse und Zahlungsverkehr bei der Österreichischen Nationalbank (OeNB). Zuvor war er zuständig für die Hauptabteilung Hauptkasse und Zweiganstalten, sowie Stv. Projektbeauftragter für Zahlungsverkehr und Projektleiter der EURO - Geldlogistik bei der OeNB.
Dipl.-Wi.-Ing. Thomas Abele Fraunhofer-Institut (IPA)
Dipl.-Wi.-Ing. Thomas Abele ist Projektleiter am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung, Stuttgart. Nach seinem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an den Universitäten Karlsruhe und Boston, USA, bearbeitet er seit 1999 u.a. Logistikprojekte im Automotive Sektor sowie Technologiemanagement-Projekte in High-Tech-Unternehmen.
Dr. Iris Absenger-Helmli Energieregion Weiz-Gleisdorf
Dr. Iris Absenger-Helmli ist seit 2008 Geschäftsführerin der Energieregion Weiz- Gleisdorf. Davor arbeitete die promovierte Betriebswirtin und Sportwissenschafterin in leitender Funktion bei der Austrian Development Agency in Wien.
Mag. Bernhard Achitz ist seit 11/2006 Vizepräsident des Hauptverbandes der Österreichischen Sozialversicherungsträger und seit 1/2008 Leitender Sekretär des ÖGB für den Bereich Gesundheit.
Norbert Adam Deutsche Postbank Financial Services
Norbert Adam ist Head of Credit & Fixed Income bei Deutsche Postbank Financial Services. In dieser Rolle verantwortet er ein Portfolio von über 12 Mrd. Euro. Zu seinen Verantwortlichkeiten zählen u.a. Duration, Corporate Bond, High Yield, ABS, CDS. Davor war er Senior Portfolio Manager Fixed Income Euroland im Gerling- Konzern und Portfolio Manager – Fixed Income and Equity bei der Colonia Krankenversicherung in Köln.
Mag. Johann Adametz Bundesministerium für Finanzen
Mag. Johann Adametz ist Mitarbeiter in der Abgabensektion des BMF (Abteilung Einkommenssteuer, Steuerpolitik, Bewertung und EU-Koordination der zuständigen Abteilungen). Von 1992 bis 1996 war Mag. Adametz in der Abteilung für Bewertung und Vermögenssteuer und mit der Bewertung von Wertpapieren befasst. Nach Abschaffung der Vemögenssteuer wechselte er in die Einkommenssteuer mit Schwerpunkt Besteuerung von Kapitalerträgen.
MR DI Dr. Helmut Adelsberger BM für Verkehr, Innovation und Technologie
MR DI Dr. Helmut Adelsberger ist seit 2009 als Nationaler Experte des BMVIT für TEN-T Policy Review in der DG Mobilität und Verkehr der Europäischen Kommission (MOVE) tätig. Zuvor war er im BMVIT tätig als Leiter der Abteilung „Internationale Netze und GVP-Ö“
WP/StB Mag. Michael Ahammer KPMG Austria GmbH
WP/StB Mag. Michael Ahammer ist Geschäftsführer und Partner der KPMG Austria GmbH. Seit 2009 leitet er das Geschäftsfeld Audit für die Standorte Linz, Salzburg und Innsbruck. Tätigkeitsschwerpunkte: Prüfungen von Jahres- und Konzernabschlüssen nach UGB und IFRS, Beratung von Industrieunternehmen insb. in den Bereichen: Umgründungen, M&A, Internes Kontrollsystem, Risikomanagement und Compliance.
DI Roland Ahorner seit 1991 im BM für Wirtschaft und Arbeit in der Sektion V-Bundeshochbau, Abt. 1. Mitglied im FNA 015 des ÖN-Instituts; Mitglied der Arbeitsgruppe AELP (elektronische Beschaffung) im BKA. Tätigkeitsschwerpunkte: Vergabewesen und Richtlinien.
DI Dr. Hildegard Aichberger, MBA ist Geschäftsführerin des WWF Österreich. Sie war als Umwelt- und Abfallbeauftragte bei der Patrick Köck GmbH (McDonald‘s Austria), als Assistentin der Geschäftsleitung der IFA Tulln, als gewerberechtliche Geschäftsführerin der INERTA Abfallbehandlungsgesellschaft sowie als Forschungsmitarbeiterin an der BOKU tätig. Sie studierte an der Universität für Bodenkultur Wien, an der Rijksuniversiteit Gent und an der University of Dundee in Schottland. www.wwf.at
Mag. Birgit Aichholzer Hewlett-Packard Ges.m.b.H.
Mag. Birgit Aichholzer ist Talent-Manager und HR-Manager für zwei Geschäftsbereiche bei Hewlett-Packard für die Region General Western Europe. Seit 1999 ist sie bei Hewlett-Packard in unterschiedlichen HR-Funktionen tätig, unter anderem für Österreich, Ost- und Westeuropa. Ihr derzeitiger Schwerpunkt ist Talent Management.
DI Heimo Aichmaier Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT)
DI Heimo Aichmaier ist Koordinator der Elektromobilität im Büro des Generalsekretärs des BMVIT und zuständig für die strategische Entwicklung wie Steuerung von elektromobilitätsrelevanten Maßnahmen und Aktivitäten zur Umsetzung und Integration innovativer elektrischer Mobilitätsformen und - lösungen in das österr. Verkehrssystem.
Prof. Dr. Karl Aiginger Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung
Prof. Dr. Karl Aiginger ist seit 2005 Leiter des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung (Wifo); seine Arbeitsgebiete umfassen Industrieökonomik, Innovation und internationaler Wettbewerb; div. Gastprofessuren zahlreicher Universitäten.
Mag. Gerhard Aigner Raiffeisen Kapitalanlage GmbH
Mag. Gerhard Aigner ist seit 2001 Geschäftsführer der Raiffeisen Kapitalanlage GmbH und zuständig für die Bereiche Asset Management, ICA und Strategisches Controlling. Er ist seit 1994 für die Raiffeisen KAG im Fondsmanagement tätig.
Markus Aigner Raiffeisenbank Attersee- Süd
Markus Aigner ist seit 1999 Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Attersee-Süd. In sein Verantwortungsgebiet fällt neben Rechnungswesen und Kreditgeschäft insbesondere das seit 2008 neu aufgebaute Geschäftsfeld Private Banking.
Michael Albrecht BMW Group / München
Michael Albrecht ist Leiter Personalmarketing International und Personalbeschaffung bei der BMW Group / München. Neben den klassischen Recruitingaufgaben gehört auch die Betreuung der Zeitarbeitsthemen zu seinem Verantwortungsbereich. Vor seiner aktuellen Funktion leitetet er u. a. das Trainingszentrum und war für die Nachwuchsprogramme des Unternehmens verantwortlich.
Dr.-Ing. Klaus Alders studierte Maschinenbau an der Universität Gesamthochschule Duisburg. 1982 begann er seine Industrielaufbahn bei der AUDI AG in Ingolstadt. Nach verschiedenen leitenden Funktionen in der Fertigung und Instandhaltung wechselte er in den Bereich der Planung. Er promovierte gleichzeitig zum Dr.-Ing. Nach der Projektleitung des Lackiererei-Neubaus am Standort Ingolstadt übernahm er die Verantwortung für die Modellreihe A6 im Bereich Produktmanagement.
Ralf Alex Siemens Financial Services GmbH
Ralf Alex verantwortet als Head of IT - Treasury & Investment Management der Siemens Financial Services GmbH die Finanzsysteme des Siemens Konzerns für das Zins-, Währungs-, Cash- und Credit Risk sowie Asset Management mit einer Bilanzsumme von rund 60 Mrd € und 16 Mrd € Asset under Management. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im internationalen Bankwesen mit Schwerpunkten in Geld- und Devisenhandel, Wertpapierhandel, Private Banking, Geschäftsabwicklung, Organisation und IT.
Dr. Daniel Alge Sonn & Partner Patentanwaltskanzlei
Dr. Daniel Alge ist Patentanwalt und Partner der Patentanwaltskanzlei Sonn & Partner in Wien, Lektor für Patentrecht an den Universitäten Wien, Salzburg und Innsbruck.
Bernd Allmer Frauenthal Holding AG
Bernd Allmer ist Vice President Human Resources und Change Management in der Frauenthal Gruppe. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Unternehmensentwicklung (strategische Personal- und Organisationsentwicklung) für die internationale Industrie-Gruppe: Entwicklung des Top-Managements, von Talenten, der Unternehmenskultur und des Performance Managements sowie der Leitung der Kommunikation von Change Management Projekten.
Prof. Dr. Thomas Allweyer Fachhochschule Kaiserslautern
Prof. Dr. Thomas Allweyer begann seine berufliche Laufbahn mit Forschungsprojekten am Stuttgarter Fraunhofer-(IAO) und der Universität des Saarlandes Anschließend war er als Berater und Produktmanager bei IDS Scheer tätig, gefolgt von einem Engagement bei emaro, einem Joint Venture von Deutsche Bank und SAP. Heute ist er Professor für Unternehmensmodellierung und Geschäftsprozessmanagement an der Fachhochschule Kaiserslautern.
Gregor Almássy Samsung Electronics Austria
Gregor Almássy ist Head of Corporate Marketing von Samsung in Österreich, der Schweiz und Slowenien. Davor war er ua in leitenden Funktionen in Marketing/Branding/PR bei FM4 und adidas tätig. 2009 gründete Almássy Fauna GmbH, die sich mit Multi Channel Promotion befasst und Kunden wie Sports Experts, Orange, adidas betreut.
Ing. Christian Altenberger leitet beim Magistrat der Stadt Wien den Bereich Betrieb Infrastruktur IKT, in den das Management der TK und IP Netze sowie Rechenzentrums-Leistungen fallen. Nach seiner Tätigkeit im Bereich Reisezugwagen-Leistungselektronik bei den Österr. Bundesbahnen arbeitet er seit 1990 bei der Gemeinde Wien. Ab 1994 leitete er den Bereich Endgeräte Services und verantwortete in den nächsten Jahren für das Magistrat der Stadt Wien Projekte im Bereich User-Help Desk und Outsourcing. 2001 integrierte er erfolgreich den Bereich Telekommunikation. Seine jetzige Position obliegt ihm seit 2002.
MMag. Herbert Altendorfer ist seit 2002 IAS-Projektleiter bei Egger GmbH & Co, davor war im Controlling bei Red Bull (u.a. auch dort für die IAS-Umstellung verantwortlich). MMag. Altendorfer absolvierte 1997 ein Praktikum beim International Accounting Standards Board (IASB) in London und war an der ersten offiziellen deutschen Übersetzung der IAS seitens IASB (IAS 27) beteiligt.
Dr. Manfred Althammer Bankhaus Carl Spängler & Co AG
Dr. Manfred Althammer ist seit zwei Jahren Leiter des Private Banking in Salzburg beim Bankhaus Carl Spängler & Co AG. Hier ist er u.a. für die erfolgreiche CRM-Umsetzung verantwortlich. Insgesamt ist Herr Althammer seit mehr als 20 Jahren im Bankenbereich und hier speziell im Vertrieb tätig. Neben seiner beruflichen Tätigkeit absolvierte er umfangreiche Ausbildung im aktiven Verkauf und diverse Seminare in Verkaufspsychologie.
Dipl.-Kfm. Walter Altmann Winterheller Software
Dipl.-Kfm. Walter Altma ist CFO Strategische Geschäftsfelder bei Winterheller Software. Davor war er sechs Jahre als Mitglied der Geschäftsleitung der IDL GmbH Mitte verantwortlich für die internationale Key Account Betreuung.
Dr. Manuel Alvarez ProSiebenSat.1
Dr. Manuel Alvarez ist seit 2009 Head of Group Accounting & Reporting bei der ProSiebenSat.1 Media AG in München; davor war er von 2005- 2009 Leiter „Konzernbilanzierung/Zentrales Berichtswesen“ bei der CLAAS KGaA mbH sowie von 2003-2005 Fachreferent für Konzernrechnungslegung bei der Volkswagen AG.
DI Alexandra Amerstorfer Kommunalkredit Austria AG
DI Alexandra Amerstorfer ist Geschäftsführerin der Kommunalkredit Public Consulting GmbH, seit September 2000 bei der Kommunalkredit Public Consulting AG (früher Kommunalkredit Austria AG) tätig und gleichzeitig Nachhaltigkeitsbeauftragte der Unternehmensgruppe. Sie studierte Wirtschaftsingenieurwesen – Technische Chemie und hat 18 Jahre Berufserfahrung im Umwelt- und Klimabereich – mit den Spezialbereichen Klima- und Energie auf nationaler und internationaler Ebene sowie Nachhaltigkeit in Unternehmen. Sie ist Expertin für Entwicklung und Implementierung von Förderungsprogrammen sowie den internationalen Carbon Markt. Sie veröffentlichte diverse Publikationen, arbeitet in Gremien und Beiräten mit und ist als Universitätslektorin tätig.
Dr. Hannes Ametsreiter Telekom Austria
Dr. Hannes Ametsreiter wurde 4/2009 zum Generaldirektor und Vorstandsvorsitzenden der Telekom Austria Group sowie zum Vorstandsvorsitzenden der mobilkom austria AG bestellt; sein Verantwortungsbereich umfasst: Generaldirektor Telekom Austria AG, Generaldirektor Telekom Austria TA AG (Festnetz), Generaldirektor mobilkom austria AG.
Dr. Alois Amort Südtiroler Sparkasse AG
Dr. Alois Amort ist Leiter der Abteilung Vertriebssteuerung in der Südtiroler Sparkasse AG sowie Präsident des Verwaltungsrates der Seltrade AG, einem regionalen Energiekonzert. Er ist verantwortlich für den Gesamtvertrieb der Südtiroler Sparkasse für Südtirol, Trentino, Verona und Belluno. Diese Funktion umfasst das Retail-, Private- und Kommerzkundengeschäft. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft an der sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät mit Diplomprüfung in Bankwesen startet er seine Bankkarriere als Leiter mehrer Geschäftsstellen, im Anschluss daran avancierte er zum Leiter der Abteilung Kommerzkunden und ist nunmehr seit 4 Jahren in seiner jetzigen Position tätig.
Mag. Martina Andexlinger ist Stellvertretende Leiterin der Abteilung „Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung“ in der FMA, davor war sie in der Abteilung „Bekämpfung des unerlaubten Geschäftsbetriebs“ in der FMA.
DI Dr. Michael Andrae, MBA DWT, leitet seit 1/2008 die Business Unit Portale bei Qualysoft Austria. Zuvor war er u.a. bei der Siemens AG Österreich als Erfinder und Umsetzer des internationalen Erfolgsprojektes HANDY Parken (14 Städte, 17 Mio. Handy-Parkscheine) tätig. Bei der mobilkom austria AG baute er 2001-2006 das weltweit größte und erfolgreichste (Ovum und Forrester Research 2005) Portfolio an e/m-Commerce Produkten auf.
Dr. Markus Andréewitch andréewitch & simon
Dr. Markus Andréewitch ist Wirtschaftsanwalt in der Kanzlei andréewitch & simon, Wien. Er ist seit Jahren u.a. auf dem Gebiet des IT-Rechts tätig, hat in diesem Rechtsgebiet zahlreiche Beiträge für österreichische und deutsche Fachzeitschriften verfasst. Dr. Andréewitch ist Mitglied des Bundesvorstandes der Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung. www.andsim.at
Dr. Thomas Ankenbrand ist seit 2001 Mitglied der Geschäftsleitung der RBA-Holding in Gümlingen. Nach der Maturität Typus C in Chur studierte er an der Universität St. Gallen und doktorierte an der Universität Lausanne. Bevor er zur RBA wechselte, war er Leiter der Tresorie des Schweizer Verbandes der Raiffeisenbanken.
Anja Antropov Global Investment Bridge AG
Anja Antropov ist Gründerin und Vorstand der Global Investment Bridge AG, die sich mit Investieren, Finanzierungen und M&A in Russland beschäftigt und Geschäftsführerin von antropov & partner, einem Consulting Unternehmen für Unternehmen, die am russichen Markt aktiv sind. Davor war sie Vertriebsprojektleiterin für die Region GUS/ Russland der Siemens AG.
DI Wolfgang Anzengruber ist seit 2009 Vorsitzender des Vorstands der VERBUND AG; 2003 Vorstandsvorsitzender der Palfinger AG; 2000 Mitglied des Vorstands der Salzburg AG; 1999 Vorstand der Salzburger Stadtwerke.
Andreas Apeldorn Deutsche Telekom AG
Andreas Apeldorn ist bei der Deutschen Telekom AG im Bereich Agile Capability Management bei Products & Innovation in Darmstadt beschäftigt. Als Product Owner für Open Processes ist er für die erfolgreiche Entwicklung und Umsetzung von Open Processes verantwortlich, einem Social Media basierten Prozessmanagement Ansatz, der durch das Telekom Center of Excellence für Enterprise 2.0 Anfang 2011 als „Leuchtturmprojekt“ ausgezeichnet wurde. Vor seiner Tätigkeit bei der Telekom war er bei namhaften IT Serviceunternehmen wie der Lufthansa Systems als Management Consultant, Process Owner und Projektleiter beschäftigt. Andreas Apeldorn ist ITIL V3 Expert, Certified Scrum Master und hat an der Universität Göttingen als Diplom Kaufmann abgeschlossen.
Bernd Appasamy d-fine GmbH
Dr Bernd Appasamy is Managing Director of d-fine GmbH. At d-fine, he is responsible for the areas of credit risk and economic capital. Dr Appasamy manages several projects in credit risk (rating, LGD, limit systems, etc.), credit portfolio modelling, Basel II, economic capital, commercial real estate, shipping and aviation. Dr Appasamy did receive his PhD at Hamburg University.His professional career began at Arthur Andersen where he was a Manager within the "Financial and Commodity Risk Consulting (FCRC)" group in Germany. He started to focus on Credit Risk in 1998 by participating in the Executive Program at Stanford University.
Gerald Ardelt NetBank AG
Gerald Artelt ist Prokurist und Bereichsleiter für IT-Strategie & Datamining der NetBank AG in Hamburg. Er ist verantwortlich für den gesamten IT-Betrieb. Davor arbeitete er im Bereich Logistik und Technisches Management als Projektmanager beim Aufbau des Logistikzentrums Potsdamer Platz Berlin. Seine heutigen Themenschwerpunkte sind CRM, 1-to-1 Marketing, digitale Signaturen, IT-Strategie, Prozessoptimierung, Kostensenkung und IT-Outsourcing. Er gewann für die NetBank AG den CRM Award 2002.
Dr. Ali Arnaout MPC Münchmeyer Petersen Real Estate Consulting GmbH
Dr. Ali Arnaout ist seit 2004 Geschäftsführer der MPC Münchmeyer Petersen Real Estate Consulting GmbH, wo er für das laufende Fondsmanagement und -controlling der von MPC initiierten geschlossenen Immobilienfonds verantwortlich ist. Er studierte an der Universität Stuttgart technisch orientierte Betriebswirtschaftslehre. Danach ging er zur Unternehmensberatung Horváth & Partners GmbH nach Düsseldorf, wo er das Competence Center Medien & Telekommunikation und anschließend das Competence Center Strategisches Management und Innovation leitete.
Franz Arnold EVOLOG Beratungsgesellschaft
Franz Arnold studierte Betriebswirtschaft und Psychologie und war zunächst fünf Jahre als Personalberater in der Versicherungswirtschaft tätig. 1985 gründete er die EVOLOG Beratungsgesellschaft, die seit dem in der Versicherungs- und Finanzbranche auf den Gebieten Unternehmensentwicklung, Projektmanagement, Personalentwicklung und Individualberatung tätig ist. Als Executive Berater der Sozietät hat er die Arbeitsschwerpunkte Strategieberatung und Change Management.
Dr. Heiner Arnoldi Sal.Oppenheim jr. & Cie
Dr. Heiner Arnoldi Managing Director im Investment Banking bei Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA und verantwortlich für die Leitung des Real Estate Investment Banking in Frankfurt. Von 2004 bis 2006 führte er den Bereich Corporate Finance (M&A und Beteiligungsgeschäft) bei der WestLB AG. Zuvor 14 Jahre in der Deutschen Bank AG im Bereich Corporate Finance. Tätigkeitsschwerpunkte: nationale und internationale M&A- und ECMTransaktionen für ausgewählte Kunden.
Univ. Prof. Mag. Dr. Eveline Artmann ist Universitätsprofessorin am Institut für Unternehmensrecht der Universität Linz und Autorin zahlreicher Fachartikel insbesondere im Bereich des Gesellschafts- und Wettbewerbsrechts.
MMag. Stefan Artner, MRICS DORDA BRUGGER JORDIS Rechtsanwälte
MMag. Stefan Artner, MRICS, ist geschäftsführender Gesellschafter bei DORDA BRUGGER JORDIS Rechtsanwälte und leitet das Real Estate Desk der Kanzlei. Die Schwerpunkte von MMag. Artner liegen in den Bereichen Immobilienrecht, Mergers & Acquisitions und Umgründungen. Seine Expertise deckt alle Aspekte von Liegenschaftstransaktionen im In- und Ausland ab. MMag. Artner hat Rechtswissenschaften u. Handelswissenschaften studiert und wurde an der European Business School zum Immobilien-Sachverständigen/ Internationale Immobilienbewertung ausgebildet.
Mag. Andreas Asamer Delacon Biotechnik
Mag. Andreas Asamer ist seit 1996 Leiter Marketing und Vertrieb bei Delacon Biotechnik; Gesamtverantwortung für das internationale Marketing, Vertriebsleitung für Westeuropa, Süd-Ost Asien, Key-Account-Management USA; Studium BWL und nebenberufliches Studium MBA an der University of Toronto.
Univ. Ass. Dr. Ewald Aschauer ist Universitätsassistent an der Wirtschaftsuniversität Wien, Gastprofessor an der Universität Innsbruck und an der University of South Denmark. Er ist Fachautor und international Vortragender auf dem Gebiet der Unternehmensbewertung, der Rechnungslegung und der Wirtschaftsprüfung. Darüber hinaus ist er Mitglied des Fachsenats für Betriebswirtschaft und Organisation und der Arbeitsgruppe für Unternehmensbewertung der Kammer der Wirtschaftstreuhänder.
Dr. Wolfgang Astecker, MIM ist Mitglied der Geschäftsleitung des Malik Management Zentrum St. Gallen, Schweiz. Er hat einen betriebswirtschaftlichen Hintergrund sowie ein Internationales Management Studium. Neben Linienerfahrung hat er eine mehrjährige internationale und branchenübergreifende Consultingerfahrung bei der strategischen Neuausrichtung, Steuerung und Restrukturierung von Profit- und Non-Profitorganisationen. Ebenso ist er erfolgreicher Trainer.
Mag. Robert Atria Arbeits- und Sozialgericht Wien
Mag. Robert Atria, Arbeits- und Sozialgericht Wien; seit 1994 Richter am Arbeits- und Sozialgericht Wien, Vorsitzender in arbeitsverfassungsrechtlichen Schlichtungsstellenverfahren.
Jean-Pierre Audoux Railway Industry Federation
Jean-Pierre Audoux ist seit 1996 Generaldelegierter der Railway Industry Federation (FIF). In dieser Funktion ist er u.a. zuständig für die Ausarbeitung des Strategieplans sowie das Einrichten und Leiten von Arbeitsgruppen. Weiters ist er aktiv in weiteren europäischen Körperschaften des Schienen-Sektors und zuständig für Lobbyingaktivitäten.
Dipl.-Inform. Wolfgang Auerbacher WAVE Solutions Information Technology GmbH
Dipl.-Inform. Wolfgang Auerbacher, absolvierte während seiner12-jährigen Offizierslaufbahn bei der Bundeswehr das Informatikstudium mit Anwendungsfach Wirtschaftswissenschaft an der Universität der Bundeswehr in München. Anschließend trat Dipl.-Inform. Wolfgang Auerbacher in die Robert Bosch GmbH ein und war dort 14 Jahre lang im IT-Bereich in diversen Führungs- und Projektfunktionen tätig, u.a. auch als Gesamtverantwortlicher für Infrastruktur- und Services. Seit 01.11.2001 ist Herr Auerbacher bei der WAVE Solutions Information Technology GmbH beschäftigt, einer 100%-igen Tochter der Bank Austria Creditanstalt, und hat zurzeit die Leitung eines großen IT-Projekts, einer Entwicklungsabteilung mit Schwerpunkt "Kreditsysteme" sowie des internen User Help Desk für die Mitarbeiter der Bank Austria Creditanstalt inne.
Dipl. Kfm. Christoph Augustin ECE Projektmanagement
Dipl. Kfm. Christoph Augustin ist seit 2006 Managing Director der ECE Projektmanagement Budapest Kft und seit 2011 auch der ECE Projektmanagement Austria GmbH in Wien. Er verantwortet in beiden Ländern insbesondere den Bereich Projektentwicklung. Zuvor war er seit 1993 in der Projektentwicklung in Deutschland, davon seit 2002 für die ECE in Hamburg tätig.